Wo stehen wir zukünftig? In einer besseren Arbeitswelt als heute? Bleibt der Mensch "auf der Strecke"? Durchlauferhitzer bringen die Firma auf Schwung? Fragen über Fragen. Alle Speaker haben dazu eine ganz eigene Einstellung, an denen sie die Besucher teilhaben lassen. Dabei bieten ganz persönliche Meinungen und Erfahrungen mehr als nur interessante Einblicke.

Nutzen Sie die Chance, um neue Impulse für das eigene Unternehmen mitzunehmen und zu diskutieren!

09:00 Uhr

10:30 Uhr

11:45 Uhr

12:45 Uhr

EINLASS und Besuch der Ausstellung

Betriebsbesichtigungen

MITTAGSIMBISS und Besuch der Ausstellung

Ulrich Bez
#Quo Vadis Automobilindustrie

13:30 Uhr

DR. KLAUS RADERMACHER & SVEN LINDIG
#Utopie - Allgemeine Luftfahrt 2050

Sessions

14:45 Uhr

PETRA PETERHÄNSEL
Werkleiterin BMW GROUP, Werk Leipzig
#Neue Wege in der Produktion
#femaleempowerment

MARIO MELLE
Berater und Coach
#digitale Geschäftsmodelle für die Unternehmensnachfolge

15:45 Uhr

MARK SCHOLZE
Petkus Technologie GmbH
#Unternehmen kommt von Unternehmen
#traditionell

LENA LÜNEBURGER
Werkzeugbau Ruhla GmbH
#International Business Relations
#analog

16:45 Uhr

KAFFEEPAUSE und Besuch der Ausstellung

17:00 Uhr

EMANUEL KOCH
#Faktor Mensch im globalen Highspeed

18:00 Uhr

After Work

Sie haben schon alle Informationen? Dann können Sie sich hier direkt registrieren und Ihr Ticket buchen.

Ticket buchen:          BUCHUNGSTOOL

Termin vormerken:  Download der Termindatei

Ticketkategorien

  • Netzwerkmitglied - Spezialpreis für Netzwerkmitglieder im automotive Thüringen e.V., in der Initiative Erfurter Kreuz, assoziierte Netzwerke sowie Kunden der LINDIG Fördertechnik GmbH.
  • Studenten - Für unsere Veranstaltung suchen wir Helfer. Wer sich die Veranstaltungen zum Superpreis nicht entgehen lassen möchte, benötigt nur einen aktuellen Studentenausweis und etwas Tatendrang. 

Hinweis zur Mediennutzung

Während der Veranstaltung werden professionelle Fotos erstellt, die zur Darstellung und Bewerbung der Veranstaltung genutzt werden. Die Wiedergabe erfolgt in der Presse, auf der Webseite neue-wirtschaft-mitte.de und in sozialen Medien. Weiterhin werden im Laufe der Veranstaltung von einem externen Filmteam Filmaufnahmen angefertigt, die ebenfalls in den Medien Verwendung finden. Falls Sie nicht fotografiert bzw. in Filmaufnahmen erfasst werden möchten, geben Sie dem Fotografen bzw. dem Filmteam eine Rückinformation während der Veranstaltung. Eine Einspruchsfrist endet mit Ablauf der Veranstaltung.