Für die Teilnehmer des Wirtschaftsforums stehen im begrenztem Umfang am Vormittag kostenlose Betriebsführungen für jeweils 20 Personen zur Verfügung. Die Tickets können nur zusammen mit dem Tagesticket gebucht werden.

Abfahrt                                                                                      
Flugraum 4, Hörselberg 

09.20 Uhr - DMG Mori
09:20 Uhr - Benteler Automobiltechnik GmbH
09:20 Uhr - Lindig Fördertechnik GmbH
09:20 Uhr - BMW Fahrzeugtechnik GmbH
09:45 Uhr - BELL Equipment Deutschland GmbH

Rückfahrt
11.30 Uhr vom jeweiligen Besuchsort

Die DMG MORI Seebach GmbH ist einer der wichtigsten Arbeitgeber in der Region und verfügt an ihrem 155.000 m² großen Standort über rund 600 Fachkräfte. Die Kernkompetenz von DMG MORI Seebach besteht im 5-Achs-Fräsen. Die DMU 50, das erfolgreichste Produkt der DMG MORI, kann diese 5-Achs-Kompetenz unter Beweis stellen. Die Montagekapazität von DMG MORI Seebach beträgt bis zu 2.000 Maschinen pro Jahr.

Ziel von DMG MORI Seebach ist es, die Kunden mit den präzisesten Fräsmaschinen zu beliefern, die in diesem Segment am Markt erhältlich sind.


Seit über 30 Jahren fertigt BENTELER Automotive am Standort Eisenach. Ob Stahl, Edelstahl oder Aluminium, wir sind Metall-Prozess-Spezialisten, aus Leidenschaft. Wir lieben den Werkstoff, die Möglichkeiten ihn zu verarbeiten und die Produkte, die daraus entstehen: So machen wir, Hand in Hand mit unseren Kunden und Partnern in der Automobilindustrie, Mobilität leichter, sicherer und nachhaltiger.

BENTELER Eisenach gehört mit seinen 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur 23.000-köpfigen BENTELER-Familie, bunt wie das Leben, mit verschiedensten Talenten. Und genau darin liegt unsere größte Stärke: in unserer Vielfalt, mit der wir gemeinsam die besten Lösungen finden. BENTELER makes it happen.

Jedes einzelne Saatkorn in Echtzeit analysieren. Jedes Korn individuell trocknen, reinigen, sortieren, beizen … . Saatgut, Konsumgetreide und Futtermittel Korn für Korn behutsam, präzise und effizient aufbereiten und verarbeiten … -

auf Precision Farming folgt Precision Processing. PETKUS liefert dafür nicht nur die besten Ideen, sondern auch die besten Lösungen. Unsere weltweit führenden Technologien und Innovationen machen aus Ihrer Ernte Strong Seed. Healthy Grain. 

Dahinter steht PETKUS!


Erleben Sie die faszinierende Welt der Staplertechnik hautnah bei einer Betriebsbesichtigung im neuen LINDIG StaplerCenter! Entdecken Sie unsere hochmodernen Fördertechnik, innovative Lagertechnik und erfahren Sie alles über unsere neuesten Staplermodelle und Services. Unsere Experten führen Sie durch das neu 14.000 qm große Staplercenter und erklären Ihnen die Prozesse. Nutzen Sie die Gelegenheit, hinter die Kulissen zu blicken. Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen und Ihnen die Zukunft der Staplertechnologie vorzustellen.


Das BMW Group Werk Eisenach hat sich zum weltweit größten Werkzeugbaustandort der BMW Group entwickelt. Aus einer Werkzeugbaumanufaktur wurde ein hoch digitalisierter und industrialisierte Fertigung von Presswerkzeugen. Zudem wurde aus einer Fertigungsstätte für Karosserieblechteile ein höchst effizienter Teilefertiger für anspruchsvolle Kleinst- und Kleinserien.


Bell ist ein führender Hersteller knickgelenkter Muldenkipper mit Hauptsitz in Richard Bay, Südafrika.

In der Bell Equipment (Deutschland) GmbH wurde im Jahre 2003 das Werk Eisenach gegründet. Hier werden 7 verschiedene Typen dieser Muldenkipper von 20 – 50 Tonnen Nutzlast hergestellt, die  global gesehen, in die nördliche Hemisphäre geliefert werden.

Im Eisenacher  Werk sind rund 300 Mitarbeiter beschäftigt, die  wiederum 500-600 Muldenkipper jährlich fertigen.

2024 ist das Jahr in dem Bell sein 70-jähriges Bestehen feiert.