Klassische Industrie - Wer macht das Licht aus?

„Neue Wirtschaft Mitte“ bündelt an einem Tag Netzwerk und Expertise, um die Zukunft zu gestalten.

Hilfe, wir haben noch ein Organigramm. Werden wir überleben? Oder wird dies auch 2030 noch Daseinsberechtigung haben? Sollten wir weiter versuchen, die Spieler zu verändern? Oder lieber das Spiel?

Was wird hierzulande aus den leeren Fabrikhallen, wenn keine Motorenteile mehr zu liefern sind? Oder werden Verbrenner bald die Luft reinigen können? Hilft nun ein Mobilitätsfond gegen Feinstaub? Und was wird aus Deutschland ohne OEMs?

Wozu braucht es noch Chefs, wenn das Zeitalter der Selbstorganisation angebrochen ist? Und was wird aus dem Management?

Fragen wie diese werden am 21. März diskutiert. Von hochkarätigen KeyNote-Speakern. Von Unternehmern. Von Hochschulprofessoren. Von Zukunftsforschern. Von Ihnen. Auf der Bühne. Auf dem Podium. Mit dem Podium. Untereinander.

Neue Wirtschaft Mitte bündelt an einem Tag Netzwerk und Expertise, um die Zukunft zu gestalten.

Machen Sie mit! Es sind noch:


Wirtschaft im Fokus

Unter dem Zusammenschluss „Neue Wirtschaft Mitte“ organisieren die 3 Netzwerke Initiative Erfurter Kreuz e.V., Logistik Netzwerk Thüringen e.V. und automotive thüringen e.V. zum 2. Mal gemeinsam ein Zusammentreffen von Entscheidungsträgern aus der Industrie im Rahmen eines Wirtschaftsforums. Ziel ist es, zu aktuellen Entwicklungen, Tendenzen und Herausforderungen zu informieren und zu diskutieren.

Das Programm: Neben namhaften KeyNote-Speakern kommen ausgesuchte Branchenkenner und Management-Experten zu Wort. Podiumsdiskussionen, Matching Points, Fishbowls und 1-zu-X-Interventionen ermöglichen weiterhin den Erfahrungsaustausch zu Themen wie Globalisierung, Digitalisierung, Industrieentwicklung oder Führung und Organisation bis hin zum persönlichen Gespräch.

Die Industrieausstellung zum Wirtschaftsforum bietet Ihnen interessante Informationen, direkte Gespräche und praktische Technikvorführungen. Melden Sie sich heute noch als Aussteller an und profitieren Sie von Kontakten mit einem hochkarätigen Publikum.

Als zusätzlicher Wissenstransfer und zum Austausch von Best Practices bietet das Wirtschaftsforum auch 2018 exklusive Betriebsführungen zu den Hidden Champions rund um den Veranstaltungsort.

Zum perfekten Abschluss eines ereignisreichen Tages bitten die Organisatoren des Wirtschaftsforums zum gemeinsamen After Work.

Tauschen Sie sich industrieübergreifend aus, erweitern Sie Ihr Wissen und entwickeln Sie anhand der über die Neue Arbeitswelt gelieferten Informationen Ansätze für Ihr Unternehmen.


Melden Sie sich an.

Nutzen Sie den Frühbuchervorteil und erhalten als Teilnehmer unter den ersten 200 Anmeldungen am Veranstaltungstag das Buch "Komplexithoden" von Buchautor und KeyNote-Speaker Niels Pfläging

TICKET kaufen   zur Anmeldung  


Programm

AUSZUG

109:00-09:30
GET TOGETHER mit Frühstückssnack
210:00-12:00
BETRIEBSÜHRUNGEN
312:00-13:00
COME TOGETHER, Mittagspause, Fachaustellung, Begrüßung
413:15-14:30
KEYNOTE mit Niels Pfläging
515:00-15:45
PODIUMSDISKUSSION
615:45-16:15
Dialogformat: 1-ZU-X-INTERVENTIONEN
716:30-17:15
FISHBOWL
817:15-18:00
ABSCHLUSSVORTRAG mit Frank Eilers
9ab 18:00
BUFFETT & AFTERWORK

 


KeyNote–Speaker

Der "Management- Exorzist" Niels Pfläging ist Berater, Beeinflusser und Autor mit Wohnsitz in Wiesbaden. Er ist ein leidenschaftlicher, aber auch pragmatischer Business Vordenker. Seine Bücher wurden von Kritikern gelobt und entwickelten sich zu Bestsellern.

Auf dem Wirtschaftsforum 2018 stellt er nicht nur das klassische Management in Frage, sondern zeigt auf, wie es mit seiner KeyNote "Organisation für Komplexität“ besser geht.

KeyNote–Speaker

Frank Eilers ist Stand-up Comedian und KeyNote - Speaker zu den Zukunftsthemen Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und Neue Arbeit. Durch zahlreiche Live-Auftritte und verschiedene Podcast- und Videoformate (z.B. Arbeitsphilosophen und XING Talk) übersetzt er komplexe Zukunftsthemen für ein breites Publikum.
Sein Motto dabei lautet: "Die Zukunft macht Spaß!" Dafür erhielt er den Coaching Award 2017.


Aussteller

Der Ausstellungsbereich zum Wirtschaftsforum bietet Ihnen am 21.03.2017 in der Zeit von 12.00 - 18.00 Uhr interessante Informationen und praktische Technikvorführungen.

Registrieren Sie sich noch heute als Aussteller und profitieren von Kontakten mit einem hochkarätigen Publikum.
REGISTRIERUNG  Anmeldung

Ausstellerübersicht:

  • automotive thüringen e.V.   »»
  • FLIGHT DESIGN general aviation GmbH   »»
  • habö Metall GmbH  »»
  • Initiative Erfurter Kreuz e.V.   »»
  • IPOL - Institut für Produktionsorganisation und Logistik GmbH   »»
  • LINDIG Akademie   »»
  • LINDIG Fördertechnik GmbH   »»
  • Logistik Netzwerk Thüringen e.V.   »»
  • Logistik Xtra   »»
  • MaxTruck   »»
  • maxx solar & energie   »»
  • Monitor XXL »»
  • persoperm GmbH  »»
  • Prof. Dr. Hans-Dieter Schat   »»
  • RAVAS GmbH  »»
  • Rotorvox ∙ GGC GmbH   »»
  • STM Waterjet GmbH  »»
  • Targo Leasing GmbH  »»

Die Location

Erleben Sie die Veranstaltung in einer einzigartigen Atmosphäre: Im Aviation Showroom AVIEUR. Auf Hochglanzfussboden, zwischen Flugzeugen und Tragschraubern. Direkt am Eisenacher Flugplatz Kindel, mit Blick auf startende und landende Luftfahrzeuge.

AVIEUR
Am Flugplatz 2,  99820 Hörselberg-Hainich

Mehr zu dieser exklusiven Location finden Sie hier: www.avieur.de


Downloads und Informationen
 
  • Ausstelleranmeldung (Formular)
 
  
  

 


nach oben